Donnerstag, 30. April 2015

Porzellan von Birgitta Schrader_minimalistische Form kombiniert mit pudrigen Farbtönen und sinnlicher Haptik


Brigitta Schraders Porzellan ist puristisch in seiner Form, die Farben sind fein abgestimmt in pudrigen Tönen und die unglasierte polierte Außenfläche verspricht beim in die Hand nehmen ein sinnliches Vergnügen...

...somit ein perfekte Tafelservice für ein sinnliches Essen! 




"Birgitta Schraders Porzellan ist ein traditionelles Tafelservice, das durch die Form- und Farbgebung, die Materialität und seine Dünnwandigkeit außergewöhnlich und modern wirkt. 
Die puristische Ausstrahlung in Verbindung mit der sanften Haptik und der zarten Farbigkeit ist ein sinnliches Vergnügen für alle, die Porzellan lieben. 
Das Porzellan ist auf der Innenseite glasiert und bleibt auf der Außenseite ´biskuit´, d.h. unglasiert und wird zwei mal poliert,um die schöne Haptik zu erreichen.   
Das Geschirr ist trotz seiner Dünnwandigkeit alltagstauglich und spülmaschinengeeignet!" -B. Sch.-



Das Porzellan ist erhältlich:

- in Brigitta Schraders Porzellanwerkstatt
Reichertshausener Straße 16 
85293 Reichertshausen
Mail: info@birgittaschrader.de
Telefon:

- im Bayerischen Kunstgewerbeverein (BKV) 
Pacellistr. 6-8 
80333 München

Donnerstag, 14. Mai bis Sonntag, 17. Mai 2015, 
täglich 10 Uhr bis 18 Uhr






Die rauchigen Farbtöne finde ich besonders schön!

-Und ihr?

---------------------













Kommentare:

  1. wunderschön, mehr kann ich dazu gar nicht sagen !

    AntwortenLöschen
  2. Echt superschön!!
    Der link ist leider falsch geschrieben. Sie heißt Birgitta Schrader. Also birgittaschrader.de Lg

    AntwortenLöschen